Mehrlagerwirtschaft

Lagerbestände disponieren und optimieren

Im betrieblichen Leistungsprozess nimmt die Material- und Lagerwirtschaft eine Schnittstellenfunktion ein. Vor allem dann, wenn ein Unternehmen gleich mehrere Betriebsstätten und verschiedene Lagerorte besitzt. Dabei gilt: Zu hohe Bestände verursachen enorme Kosten (Zinsen, Lagerraum, Handling etc.).

Das Modul „Mehrlagerwirtschaft“ hilft Ihnen, Artikel lager- und/oder abteilungsbezogen zu verwalten und separat oder gemeinsam zu disponieren. Möglich ist auch die Verwaltung einzelner Monteurwagen. So haben Sie Ihre Bestände jederzeit im Blick.

Das Modul „Mehrlagerwirtschaft“ gestattet:

  • die Verwaltung mehrerer Lagerorte, auch „rollende Lager“
  • lagerortbezogene Bestandsauskünfte, Artikeldispositionen und Bewertungen
  • die bedarfsbezogene Regulierung von Mindestbeständen
Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!