Gemeinsam Zukunft gestalten – Logis wird Mitglied der oxaion-Unternehmensgruppe


Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kunden und Geschäftspartner,

nach intensiven Gesprächen und ersten gemeinsamen Projekten freut es uns sehr, Sie heute über die Übernahme der Logis durch oxaion zu informieren.

oxaion

 

Volker Schinkel

„Wir haben den Markt intensiv beobachtet und freuen uns, dass wir uns mit der Logis GmbH verstärken können.“, erklärt oxaion-Geschäftsführer Volker Schinkel anlässlich der Übernahme.

 Auch Andreas Imhof betont:
„Ein weiterer Schritt in Richtung Zukunft, denn mit Logis und oxaion vereinen sich tiefes Branchen-Know-how und modernste ERP-Technologie. Zudem haben wir mit oxaion künftig einen wirtschaftlich starken und langjährig erfahrenen Partner an der Seite, was sich nicht zuletzt auch für unsere Kunden lohnen wird.“

 
oxaion wurde 2017 zum ERP-System des Jahres gewählt.
Zur Bewertung wurden verschiedene Kriterien herangezogen. oxaion erhielt unter anderem bei „Ergonomie“, „Technologie und Integrationsumfang“ sowie „Forschung und Entwicklung“ beste Noten.

Mit unserer neuen Muttergesellschaft geben wir Ihnen also einen innovativen und leistungsstarken Partner an die Hand.

Die TopLog-Anwender werden also insbesondere von dem Technologie-Knowhow der oxaion profitieren.
Gemeinsam werden wir das Softwareangebot der Logiszukunftssicher und innovativ weiterentwickeln.

Auch nach der Übernahme firmiert die Logis weiter unter eigenem Namen und auch die Ihnen vertrauten Ansprechpartner stehen Ihnen weiterhin zur Verfügung. Bestehende Pflegeverträge behalten Ihre Gültigkeit.

Beide Seiten freuen sich auf eine gemeinsame, erfolgreiche Zukunft und darauf, die beiden Lösungen oxaion und TopLog technologisch weiter zu entwickeln.

Weitere Infos finden Sie unter: www.oxaion.de

Einen Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Kontakt

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!